McLaren AGBs

AGBs

McLaren Deutschland GmbH
Mergenthaler Allee 73-75, Taunus Tower
65760 Eschborn
Deutschland
Tel: +49 6196 2023 671 - Deutsch
Fax: +49 6999 9999 7525
Email: info@mclareneurope.com
Firmennumer: HRB87556
UST-ID: DE270134993

PRÄAMBEL

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der McLaren Deutschland GmbH in der englischsprachigen Fassung; sie gehen dieser deutschsprachigen Fassung vor. Dies gilt nicht für die Regelungen, welche bei der Anwendbarkeit deutschen Rechts gelten. Die in diesen Bedingungen aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für die männliche als auch für die weibliche Form und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Geschäftsbedingungen

Diese Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich schriftlich der Geltung zustimmen. Indem Sie Ihre Bestellung einreichen, akzeptieren Sie ohne Beschränkung alle Verkaufsbedingungen. McLaren behält sich das Recht vor, die AGBs dieser Webseite ohne vorige Benachrichtigung zu ändern. Mit der Verwendung von der Webseite MclarenEurope.com inkl. ihre Änderungen stimmen Sie dem Vertragsschluss zu sowie jegliche Änderungen dieses Vertragsschlusses.

Garantiebedingungen

  1. McLaren Deutschland GmbH gewährt verschiedene Gewährleistungsfristen je nach Produktlinie:
    McLaren produktlinie Garantiezeit
    Radmeister Gummiketten 12 Monate
    Maximizer Gummiketten 12 Monate
    Maximizer Reifen 12 Monate
    Maximizer OTT 12 Monate
    Next Generation Gummiketten 18 Monate
    NextGen TDF Gummiketten 18 Monate
    Nu-Air Reifen 24 Monate
    Protrac Über-die-Reifen Ketten 24 Monate
    Hybrid Stahlketten 24 Monate
  2. Die Garantie ist ab dem Rechnungsdatum gültig.
  3. Für den Fall der Rückabwicklung des Kaufvertrages hat der Kunde Wertersatz für die von ihm gezogenen Nutzungen, bezogen auf den jeweiligen Nutzungszeitraum, zu leisten.
  4. Die Gewährleistungsrechte verlieren Ihre Gültigkeit, wenn Veränderungen an dem Produkt vorgenommen werden, welche McLaren nicht zuvor schriftlich autorisiert hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde nachweist, dass die Änderung keinen Einfluss auf den Mangel hatte.
  5. McLaren haftet nicht, dass seine Produkte bestimmte OEM-Anforderungen erfüllen und übernimmt keine Verantwortung für Kosten und/oder Beschädigungen, die sich aus der Produktverwendung ergeben. Es gibt keine anderen Garantien.
  6. a) Die Eigenschaften des Produktes können von der Beschreibung in Breite und Höhe abweichen, wodurch Schäden oder Probleme in der Gängigkeit oder der Einsatzfähigkeit entstehen können. Vor dem Einsatz des Produktes hat der Kunde die Einsatzfähigkeit, insbesondere die Gängigkeit, zu prüfen. Dies betrifft insbesondere die einzuhaltenden Betriebsablaufs- und Sicherheitsabstände. Unwesentliche Abweichungen stellen keinen Mangel dar.
    b) Es stellt keinen Mangel dar, wenn das Produkt nicht mit dem Produkt eines anderen Herstellers kompatibel oder für dieses verwendbar ist, soweit McLaren dieses nicht ausdrücklich zugesichert hat.
  7. a) Die Gewährleistung umfasst keine Mängel aufgrund unsachgemäßer oder nicht der Bestimmung entsprechender Verwendung, Lagerung, Montage, Inbetriebnahme oder Handhabung des Produkts sowie aufgrund von äußeren Einwirkungen, insbesondere Fehlfunktionen der Betriebseinheit oder Maschine, mangelhafter/unterlassener Pflege des Produktes oder der Betriebseinheit / der Maschine oder des Betriebsumfeldes. Gleiches gilt bei natürlicher Abnutzung und Verschleiß oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung.
    b) Die Gewährleistung erlischt mit Übertragung des Produkts vom Kunden an einen Dritten; dies gilt nicht, soweit deutsches Recht anwendbar ist.
  8. Zur Prüfung des Mangels stellt der Kunde McLaren alle zur Untersuchung des Vorgangs erforderlichen Informationen zur Verfügung und gewährt die Untersuchung des Produkts. Die Behebung von Mängeln erfolgt zunächst durch Nacherfüllung, die nach Wahl von McLaren durch Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) oder Austausch des ganzen oder teilweisen Produktes (Ersatzlieferung) erfolgen kann. Ersetzte Teile werden Eigentum von McLaren. Schlägt die Nacherfüllung nach angemessener Frist trotz erneuten Versuches fehl, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern oder, soweit die im Bereich "Haftungsbeschränkungen" dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführten Anforderungen ebenfalls erfüllt sind, Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen. Soweit deutsches Recht nicht anwendbar ist, gilt Satz 3 nicht; stattdessen kann McLaren dem Kunden gegen Rückübereignung des Produktes den Preis für den Kauf eines anderen Produktes gutschreiben. Im Übrigen gelten die Regelungen im Bereich "Haftungsbeschränkungen".
  9. Die Haftung von McLaren ist in der Höhe beschränkt auf den Wert der Bestellung / des Auftrags, welche/r dem geltend gemachten Anspruch zugrunde liegt.
  10. Soweit deutsches Recht nicht anwendbar ist: Soweit gesetzlich zulässig, schließen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sämtliche Gewährleistung, gleich aus welchem Grund und in welcher Form, aus, einschließlich, jedoch nicht abschließend: (a) Gewährleistung der Verkehrsfähigkeit; (b) jedwede Gewährleistung für eine besondere Eignung/Zweckdienlichkeit im Einzelnen. Es bestehen keine Zusicherungen, die über die Beschreibungen hinausgehen.
  11. Kann die Gewährleistung nach dem anwendbaren Recht nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden, so ist sie in ihrer Dauer auf die anwendbare Gültigkeitsdauer beschränkt.
  12. Da einige Rechtssysteme keine zeitliche Beschränkung der Gewährleistung zulassen, ist die obige Beschränkung gegebenenfalls nicht anwendbar und andere Rechte können bestehen, abhängig von der jeweiligen Rechtslage.Diese Bedingungen und die Website, inklusive der Produktbeschreibungen, enthalten keinerlei Garantien im Sinne des BGB, soweit sie nicht ausdrücklich als solche bezeichnet sind. Soweit deutsches Recht anwendbar ist: Die Beschränkungen der Gewährleistung in diesem Abschnitt gelten nicht, soweit McLaren Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft.

Annahme und Absage der Bestellung

Mit Ihrer Bestellung stimmen Sie die Richtigkeit und die Gültigkeit der Daten, die Sie in die Webseite eingetragen haben.

Jede Bestellung, die elektronisch erfolgt, gilt als Zustimmung des Verkaufsschlusses und wird zu Zwecken eines Vertrages benutzt, der (i) in Vorbereitung ist (ii) unterschrieben wird, (iii) und als Original gilt, wenn er elektronisch gedruckt wird und gehört zum Lauf der Geschäftsverhältnisse, sowie wird als (iv) gültig und durchsetzbar anerkannt. Jede Bestellung wird ausdrücklich unter Vorbehalt von McLaren angenommen. Bestellungen werden als nicht vollständig erachtet vor der Zusage durch McLaren.

Der Kunde ist für die Übernahme aller Transport- und Bearbeitungskosten, Geschäfts- und Verwaltungsgebühre, sowie Steuer und aller Gebühre und Entgelte, die mit der Bestellung verbunden sind. Eine durch den Kunden bereits freigegebene Bestellung kann nicht mehr geändert oder storniert werden. Falls Sie eine Bestellung ändern oder stornieren möchten, bitte setzen Sie sich mit unserer Kundenabteilung in Verbindung an customer.service@mclareneurope.com. Stornoentgelte werden nach unseren zusätzlichen Gebühren erhoben, bis auf Fälle, die unter Produkt ist außer Bestand fallen (sehen Sie unten).

Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, werden Sie per E-Mail eine Bestätigung erhalten. Die Versandbestätigung wird per E-Mail ausgestellt, sobald Ihre Bestellung unser Lager verlässt. Diese Bestätigung umfasst die Annahme Ihrer Bestellung durch McLaren. Falls Sie eine Bestellung, die bereits verschickt wurde, stornieren möchten, ist eine Wiederbeschaffungsgebühr im Rahmen unserer zusätzlichen Gebühren fällig.

Produkt ist außer Bestand

Falls ein Produkt, das Sie gerade bestellt haben, außer Bestand ist, werden Sie umgehend durch einen unserer Kundenbetreuer kontaktiert. Er wird Ihnen eine oder mehrere der folgenden Möglichkeiten anbieten:

  1. Stornierung des Produktes außer Bestand aus Ihrer Bestellung und Bestellung ausschließlich der Produkte, die am Lager sind.
  2. Bestellung der verfügbaren Produkte; die Artikel, die nicht mehr im Bestand sind, werden zum einen späteren Zeitpunkt bestellt.
  3. Lieferung eines Ersatzproduktes an der Stelle des Fehlenden, zu einem unterschiedlichen Preis.
  4. Löschen Ihrer gesamten Bestellung.

Zusätzliche Gebühre

Gebühr Beschreibung Betrag
Selbstabholung Dieses Gebühr wird erhoben, wenn der Kunde die Produkte selbst bzw. mit eigenem Transporteur von unserem Lager abholt. 15 Euro
Stornierung der Bestellung Diese Gebühr wird erhoben, wenn der Kunde seine bereits abgeschickte Bestellung storniert, nachdem sie unser Lager erreicht hat allerdings vor dem Verschicken der bestellten Produkte. 25 Euro
Stornierung der Lieferung Dieses Gebühr wird erhoben, wenn der Kunde eine Bestellung storniert, die von unserem Lager bereits abgeschickt worden ist. Die Gebühr ist variabel und hängt von der jeweiligen Bestellung ab. Der Betrag besteht aus den Frachtkosten und der Stornogebühr, die 15% des für die Bestellung zu zahlenden Betrages beträgt. Frachtkosten + 15%
Änderung der Bestellung Das Gebühr ist fällig, wenn der Kunde eine bereits abgeschickte Bestellung ändert allerding vor seiner tatsächlichen Versendung. Die Gebühr wird erhoben für alle Änderungen inkl. aber nicht ausschließlich Inhalt, Volume oder Anschrift. 30 Euro
Änderung der Anschrift der Lieferung Das Gebühr ist fällig, wenn der Kunde die Anschrift für die Lieferung ändern möchte, nachdem die Bestellung vom Lager versendet wird. Die Höhe der Gebühr ist von der neuen Anschrift abhängig. Für weitere Informationen bitte setzen Sie sich mit unserer Kundenabteilung in Verbindung: customer.service@mclareneurope.com. variabel
Produkt nicht zustellbar Das Gebühr wird erhoben, wenn der Kunde im Moment der Zustellung an der angegebenen Anschrift nicht präsent ist und das bestellte Produkt nicht zugestellt werden kann. variabel
Abholung durch Kunden nicht erfolgt Das Gebühr ist fällig, wenn der Kunde seine Bestellung von unserem Lager selbst abholen wollte, allerding kann die Abholung nicht erfolgen. 25 Euro/Tag
Express-Lieferung für Deutschland McLaren Deutschland GmbH akzeptiert Express-Lieferungen (Auslieferung am selben Tag) nur nach Absprache. Bestellung muss bis zum 12.00 Uhr Montags bis Donnerstags eingehen. Express-Lieferung kostet 55 Euro zzgl. reguläre Versandkosten. 55 Euro
Import-Dokumentationsgebühr Alle Bestellungen für die Schweiz unterliegen 40 Euro Import-Dokumentationsgebühr unabhängig davon ob der Kunde Privatperson oder registriertes Unternehmen ist. 40 Euro
Export-Dokumentationsgebühr Bei allen Bestellungen für Nicht EU-Staaten mit Wert von über 1000 Euro ist ein Export-Dokumentationsgebühr von 55 Euro fällig. 55 Euro
ATR-Bescheinigung McLaren Deutschland GmbH erstellt ATR-Bescheinigung gegen 45 Euro. 45 Euro

Preise

Alle Preise auf unserer Webseite sind in Euro.

Die angegebenen Preise sind zzgl. Frachtkosten und Bearbeitungsgebühre, Steuergebühre, MwSt. und andere zusätzliche Gebühre. Sie werden bei jeder Bestellung zusätzlich erhoben und erscheinen auf der Bestätigung Seite Ihrer Bestellung.

Alle Preise unterliegen Änderungen. McLaren behält sich das Recht vor, gewisse Änderungen der Preise zu unternehmen, aufgrund variabler Handelskonditionen, Produkteinstellungen, Preisänderungen durch unsere Lieferanten, Marketing Misverständnisse u.a. Schreibfehler, die McLaren begangen ist, unterliegen Korrektur und McLaren trägt keine Verantwortung dafür.

Alle auf dieser Webseite angegebenen Preise werden für korrekt gehalten, allerdings McLaren bietet keine Garantie für deren Richtigkeit. McLaren und seine Angestellten unterbietet jede andere Verwendung dieser Preise für weitere Zwecke, außer für Ihre eigene und streng verbietet den Verkauf, die Distribution und die Verwendung dieser Informationen zu wirtschaftlichen Zwecken.

Zahlungsmethode und -bedingungen

McLaren akzeptiert als einzige Zahlungsmethode die Banküberweisung. Keine weiteren Zahlungsmethoden werden zurzeit angenommen.

Sie sind verpflichtet, alle Bankgebühren, die für die Überweisung fällig sind, zu übernehmen. Alle Bankgebühren, inkl. Gebühren, die durch die Vermittlungsbank erhoben werden, sind durch den Kunden zu zahlen.

Produkte zu Export

Wenn die durch Sie bestellten Produkte für Exportzwecke gedacht sind, müssen Sie selber die notwendigen Dokumente für den Export von der für Sie zuständigen Regierung vor Ort anfordern, bevor Sie die Produkte ins Ausland verschicken. Darüber hinaus können Garantienachweise variieren bzw. ungültig sein, falls die Produkte ins nicht-europäische Ausland versendet werden. Bitte setzen Sie sich mit unserer Kundenabteilung in Verbindung an customer.service@mclareneurope.com, falls Sie Fragen zum Export unserer Produkte haben.

Versicherungspolice und Transportrisiko

Die Transport- und Bearbeitungsgebühre werden automatisch im Laufe Ihrer Bestellung berechnet. Sie sind variabel und hängen von der durch Sie ausgewählten Lieferadresse ab. McLaren kann zur Zeit Lieferung innerhalb der Europäischen Union, in die Schweiz, Norwegen und in die Türkei entgegen nehmen und durchführen. Falls Sie unsere Produkte in ein anderes Land geliefert haben möchten, das Sie in unserer Liste nicht finden, bitte, setzen Sie sich mit unserer Kundenabteilung in Verbindung an customer.service@mclareneurope.com. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Jede Produktverlust oder -Schaden, die im Laufe der Lieferung durch den durch uns ausgewählten Spediteur verursacht werden, sind Verantwortung von McLaren. Die Verantwortung für Verluste unserer Produkte wird auf Sie übertragen, im Moment einer abgeschlossenen Lieferung am Ort und an der durch Sie angegebenen Lieferadresse.

Wir sind nicht dazu verpflichtet, den Weg und die Transportmittel für die Lieferung mitzuteilen. Wir übernehmen keine Haftung darüber.

Nur für Kunden aus Deutschland: Bei Ihrer Bestellung haben Sie die Möglichkeit eine Selbstabholung direkt von unserem Lager zu vereinbaren. Abholungsgebühre werden nach unserer Liste mit Zusätzlichen Gebühren erhoben.

Bei jeder Bestellung, bei der Sie Selbstabholung oder Lieferung mit durch Sie ausgewählten Spediteur vereinbart haben, wird der Risiko für Produktverlust oder -schaden durch Sie getragen.

McLaren trägt keine Haftung für verspätete Lieferungen, die durch dritte Person(en) verursacht werden, sowie bei unvollständiger oder fehlerhafter Anschrift, die der Kunde angegeben hat und für andere Ursachen, die nicht von McLaren abhängen. In solchen Fällen können zusätzliche Gebühre erhoben werden.

Benutzerkonto

Für die Benutzung einiger der Funktionen auf dieser Webseite wird die Erstellung eines Benutzerkontos benötigt. Im Laufe der Anmeldung wählt der Kunde einen Benutzernamen und ein Password und stimmt die entsprechenden Informationen zur Benutzeranmeldung zu. Diese müssen exakt und aktualisiert sein. Sie dürfen den Benutzernamen einer fremden Person weder auswählen, noch benutzen, mit dem Ziel, sich an der Stelle der fremden Person diese Seite zu benutzen; Sie dürfen den Benutzernamen einer fremden Person nicht verwenden, ohne dass Sie Ihre persönlichen Daten eingetragen haben. Falls ein oder anderer der oben genannten Fehler trifft, wird das als Widerspruch gegen dieser Vereinbarung wahrgenommen und kann zur sofortigen Beendigung Ihres Benutzerkontos führen. Sie sind damit einverstanden, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten, Benutzernamen und Password zu behalten und für diese zu sorgen.

Sie sind verantwortlich für den Gebrauch und für alle Tätigkeiten mit Ihrem Benutzerkonto, inkl. Für den Gebrauch Ihres Benutzerkontos durch dritte Person, die Sie für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten autorisiert haben. Über nicht autorisierten Gebrauch Ihres Benutzerkontos bzw. über eventuelle Missbrauche wie z.B. Verlust, Diebstahl oder Bekanntgabe Ihrer persönlichen Daten können Sie McLaren jede Zeit informieren an customer.service@mclareneurope.com.

Haftungsbeschränkung

  1. Die Haftung von McLaren ist in der Höhe beschränkt auf den Wert der Bestellung / des Auftrags, welche/r dem geltend gemachten Anspruch zugrunde liegt. Soweit rechtlich zulässig haften weder McLaren noch irgendein derzeitiger oder künftiger von McLarens Eigentümern, Inhabern, Vorstandsmitgliedern, Direktoren/Geschäftsführern, Gesellschaftern, Aktionären, Rechtsnachfolgern, Rechtsvorgängern, Mutter-, Tochter- oder Schwesterunternehmen, Filialen, Geschäftseinheiten, Geschäftspartnern/Teilhabern/Mitunternehmern, Joint Ventures, Angestellte/Erfüllungsgehilfen, Stellvertretern oder Beauftragten für entgangenen Ertrag oder Gewinn, Unterbrechung des Geschäftsbetriebes, Vermögensverluste oder für irgendwelche materielle, mittelbare, positiver und negativer Schäden sowie Strafschadensersatz gleich welcher Art, die aus oder unter diesen Kauf-Vereinbarung entstehen. Soweit nicht anders geregelt, haftet McLaren hinsichtlich eines Erwerbs unter oder entstehend aus dieser Kauf-Vereinbarung innerhalb vertraglicher oder verschuldensunabhängiger Haftung oder (auch grober) Fahrlässigkeit oder anderer juristischer oder Billigkeitstheorien nicht über den Erwerbspreis hinaus, den der Kunde an McLaren gezahlt hat. Die Nutzung dieser Website erfolgt auf eigene Gefahr. Unter keinen Umständen haften McLaren, seine Mutter-, Tochter- oder Schwesterunternehmen oder einer ihrer jeweiligen Direktoren/Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder, Angestellte/Erfüllungsgehilfen oder Stellvertretern für unmittelbare oder mittelbare Verluste oder Schäden, die im Zusammenhang mit der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung dieser Website entstehen oder weil Sie sich auf deren Inhalt verlassen haben. Diese Haftungsbeschränkung gilt für alle Verluste und Schäden gleich welcher Art, seien sie unmittelbar oder mittelbar, immateriell, materiell, Strafschadensersatz gleich welcher Art oder anderer Art, einschließlich, ohne Einschränkung, den Verlust von Daten, Verzögerungen, Zusammen- oder Abbrüche oder Unterbrechungen während der Nutzung dieser Website (eingeschlossen, ohne Einschränkung, Verzögerungen, Zusammen- oder Abbrüche oder Unterbrechungen, welche durch Probleme mit Telekommunikationsnetzen, insbesondere Telefonleitungen, oder Verbindungseinheiten, insbesondere Modems, höhere Gewalt, Versagen eines Telekommunikations-Service-Providers bei der Erbringung seiner Leistung, Diebstahl oder unerlaubten Zugang zu dem Inhalt der Website oder der Hardware oder Software zu deren Betrieb), Umsatz- oder Vermögensverlust. Da einige Rechtssysteme eine Beschränkung oder den Ausschluss der Haftung für unmittelbare und mittelbare Schäden nicht zulassen, ist die obige Beschränkung gegebenenfalls nicht anwendbar. Sollte die Haftungsbeschränkung ganz oder teilweise, gleich aus welchem Grund, unwirksam oder nicht durchsetzbar sein, wird die Gesamthaftung von McLaren und/oder seiner Mutter-, Tochter- oder Schwesterunternehmen unter diesen Umständen auf 100,- € (in Worten: einhundert Euro) insgesamt beschränkt. Sollte ein Rechtsmittel hiergegen versagt haben, bleiben alle Beschränkungen der Haftung, Anspruchs-, Gewährleistungs- und Schadensersatzausschlüsse aus dieser Vereinbarung bestehen.
  2. Soweit deutsches Recht anwendbar ist:
    a) Abweichend von Nr. 1 haftet McLaren unbeschränkt nur für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. In sonstigen Fällen der Fahrlässigkeit haftet McLaren nur, sofern eine Pflicht verletzt ist, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflicht). Der Begriff der Kardinalpflicht beschreibt insoweit abstrakt solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.
    b) Die Haftungsbeschränkungen gelten auch für die in Nr. 1 Satz 1 genannten Personen, insbesondere die gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von McLaren. Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Diese Kauf-Vereinbarung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist.

Sie verzichten hiermit unwiderruflich - soweit es rechtlich zulässig ist - auf jegliche (auch künftige) Einwände gegen die Gerichtsstandvereinbarung und auf jeden Anspruch, der aus einem Verfahren vor einem anderen Gericht/Rechtsbereich entstanden ist oder entsteht.

Wenn Sie ein Bürger der Europäischen Union sind:

Sie stimmen hiermit zu, dass jeder Streit über oder Anspruch aus dieser Vereinbarung dem Recht der Bundesrepublik (unter Ausschluss des UN-Kaufrechts) unterliegt, ohne Rücksicht auf Gesetzeskonflikte. Sie stimmen bedingungslos zu und willigen ein, dass die Wahl des Gerichtsstands und des anwendbaren Rechts zwischen den Parteien bezüglich des Entstehens, der Auslegung, der Umsetzung und der Rechte und Rechtsmittel bezüglich dieser Kauf-Vereinbarung oder deren Verletzung oder drohende Verletzung ausschließlich den Schlichtungsregelungen der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, Deutschland, unterliegen soll. Schiedsgericht ist das Frankfurt International Arbitration Center. Der Rechtsweg bleibt unberührt. Gerichtsstand ist, soweit eine entsprechende Vereinbarung zulässig ist, Frankfurt am Main, Bundesrepublik Deutschland.

Wenn Sie kein Bürger der Europäischen Union sind:

Sie stimmen bedingungslos zu und willigen ein, dass die Wahl des Gerichtsstands und des anwendbaren Rechts zwischen den Parteien bezüglich des Entstehens, der Auslegung, der Umsetzung und der Rechte und Rechtsmittel bezüglich dieser Kauf-Vereinbarung oder deren Verletzung oder drohende Verletzung ausschließlich durch ein verbindliches Schiedsgerichtsverfahren innerhalb des County Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, erfolgen soll.

Diese Kauf-Vereinbarung gilt als erstellt, vereinbart und umgesetzt im County Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, und die Erstellung, Auslegung, Umsetzung und Rechte und Rechtsmittel bezüglich dieser Vereinbarung sollen dem Recht und den Gesetzen des Staates Kalifornien unterliegen.

Der Schlichter soll keiner Partei Schadensersatz mit Strafwirkung, eine über den verursachten Schaden hinausgehende Entschädigung, Ersatz für mittelbare Schäden, multiplizierten Schadensersatz (mit Strafwirkung) oder weitergehen Schadensersatz (zum Beispiel für entgangenen Gewinn) zusprechen, soweit eine derartige Beschränkung des Schadensersatzes nach dem jeweiligen (Bundes-)Staat und jeweils anwendbaren Recht nicht unzulässig ist.

Kosten der Rechtsverfolgung

Im Falle einer juristischen Handlung oder eines Schiedsgerichts- oder anderen Verfahrens zur Durchsetzung oder Auslegung dieser Website-Nutzungsvereinbarung oder wegen eines/r behaupteten Streits, Verletzung, drohenden Verletzung, Nichtleistung oder falscher Angaben in Zusammenhang mit irgendeiner Bestimmung dieser Website-Nutzungsvereinbarung, darf/dürfen die obsiegende/n Partei/en die berechtigten Rechtsanwaltskosten und sonstigen Kosten dieser Rechtsverfolgung, inklusive der Schlichter- und Schiedsgerichtsgebühren und -ausgaben, zusätzlich zu sonstigen Ansprüchen, die ihr/ihnen zustehen, geltend machen.

Änderungen der Geschäftsbedingungen

McLaren behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung jederzeit ohne Ankündigung zu aktualisieren oder zu überarbeiten. Ihre Nutzung der Website McLarenEurope.com, welche einer solchen Überarbeitung folgt, erfolgt unter Ihrer Akzeptanz und Bindung an die Änderungen dieser Website. Aus diesem Grund raten wir Ihnen, diese Kauf-Vereinbarung bei jedem Besuch der Website zu prüfen. Diese Vereinbarung wurde zuletzt am 1. 06. 2010 überarbeitet.

Soweit deutsches Recht anwendbar ist: McLaren ist zur Änderung und Überarbeitung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berechtigt. Der Vertragspartner muss der überarbeiteten Fassung hinsichtlich bestehender Verträge nicht ausdrücklich zustimmen, soweit die Änderungen für ihn unter Berücksichtigung der Interessen der Parteien zumutbar sind. Bei sonstigen Änderungen, soweit sie Auswirkungen auf ein Vertragsverhältnis haben, wird McLaren ihn auf diese rechtzeitig hinweisen sowie darauf, dass sein Schweigen als Zustimmung zu den Änderungen gewertet wird.

(Teil-)Nichtigkeit

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung ganz oder teilweise illegal, unwirksam, nichtig oder nicht durchsetzbar sein oder werden oder sollte die Vereinbarung eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, unwirksame oder nichtige Bestimmungen durch neue Bestimmungen zu ersetzen, die dem in den unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen enthaltenen wirtschaftlichen Regelungsgehalt in rechtlich zulässiger und durchsetzbarer Weise gerecht werden. Entsprechendes gilt, wenn sich in der Vereinbarung eine Lücke herausstellen sollte. Zur Ausfüllung der Lücke verpflichten sich die Parteien auf die Etablierung angemessener Regelungen in dieser Vereinbarung hinzuwirken, die dem am nächsten kommen, was die Parteien nach dem Sinn und Zweck der Vereinbarung bestimmt hätten, wenn der Punkt von ihnen bedacht worden wäre.

Zusätzliche Hinweise

Diese Website wird von dem deutschen Unternehmen McLaren Deutschland GmbH betrieben. McLaren gibt keine Erklärung/Zusicherung ab, dass die Informationen auf dieser Website an anderen Standorten angemessen oder erhältlich/verfügbar sind, und weist darauf hin, dass der Zugang zur Website McLarenEurope.com von Territorien aus, in denen der Inhalt dieser Website illegal sein kann, untersagt ist. Diejenigen, welche den Zugang zur Website von einem Standort außerhalb der Bundesrepublik Deutschland aus wählen, tun dies auf eigenes Risiko und sind verantwortlich für die Vereinbarkeit mit dem lokalen Recht.

McLaren versucht innerhalb zumutbarer Grenzen, zutreffende Informationen auf dieser Website zu präsentieren. Fehlerhafte Produktbeschreibungen, Spezifikationen, Gewährleistungen, Werbeaussagen, Preise, Nachlässe, Verfügbarkeit/Lieferbarkeit und Abbildungen - soweit vorhanden - sind unbeabsichtigt und werden ohne vorherigen Hinweis korrigiert.

McLaren weist die Gewährleistung oder Haftung für Informationen zurück, insbesondere hinsichtlich ihrer Vollständigkeit, Genauigkeit und zeitlichen